Sie wünschen den ZSL Newsletter!

Anmelden
Beratung. Bildung. Begegnung.

Beratung. Bildung. Begegnung.

Karate im Rollstuhl - und für Fußgänger*innen

Karateka Thorsten Lugert in Aktion

© Thorsten Lugert

Unser bewährtes Selbstverteidigungstraining unter der fachkundigen Anleitung des langjährigen Rollstuhl-Karatekas Thorsten Lugert findet seit einigen Monaten im Malteserstift St. Elisabeth statt und erfreut sich großer Beliebtheit. Das Angebot richtet sich an alle Menschen, egal ob jung oder alt, ob mit oder ohne Einschränkungen. Der Trainer geht dabei sehr individuell auf die Fähigkeiten und Grenzen jedes Einzelnen ein. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, ob der Workshop für Sie geeignet ist, sprechen Sie uns gerne an.

Bitte mitbringen: bequeme (Sport-)Kleidung, Hallenschuhe, Getränk

Der Trainingsort ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Buslinie 289 oder 290, Haltestelle „Waldkrankenhaus“, dann noch ca. 300m Fußweg). Parkplätze (kostenpflichtig) gibt es im Parkhaus des nahegelegenen Waldkrankenhauses, am Straßenrand der umliegenden Wohngegend ist es eher schwierig. Ein Taxistand befindet sich am Haupteingang des Waldkrankenhauses.

 

Anmeldung bitte bis zum 26. Februar online (siehe Link unten), telefonisch (09131/987 83-0) oder per Mail (briefkasten@zsl-erlangen.de)

Wann: 02.03.2024 | Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Malteserstift St. Elisabeth, Rudelsweiherstraße 11a, 91054 Erlangen (Cafeteria)
Melden Sie sich über unser Kontaktformular für Veranstaltungen an

Wir verwenden Cookies für Analysen und Services (Karten). Damit verbessern wir die Nutzerfreundlichkeit unserer Website laufend und bieten Ihnen bestmöglichen Service. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Selbstverständlich können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen.
Cookies akzeptieren:
OK