Facebook-Schulung Für Teilnehmer und Interessierte an der Facebook-Gruppe „Netzwerk Liebe und Partnerschaft“

Diese Gruppe ist dazu da, sich kennenzulernen, auszutauschen, sich miteinander zu verabreden und mehr.
Die Mitglieder können sich auf Facebook vorstellen. Sie können sich zum Beispiel zum Bowling spielen oder zum Kaffee trinken treffen. Sie können sich auch ins Kino verabreden. Auf Facebook kann jedes Gruppen-Mitglied Veranstaltungen bekannt geben. Sie können sich gegenseitig schreiben und sich verabreden.
Unsere Gruppe ist eine geheime Gruppe. Das heißt: Nur Mitglieder können die Mitteilungen lesen.

Was erwartet mich an diesem Abend?
• Wie kann ich mich bei Facebook anmelden?
• Wie kann ich in der Facebook-Gruppe Mitglied werden?
• Worauf muss ich achten?

Was benötige ich für die Schulung?
• Ihre Zugangsdaten für Ihr Facebook-Profil (falls vorhanden)
• Die Möglichkeit Ihre Emails abzurufen
• Möglichst einen eigenen Laptop, Tablet oder Smartphone

Wer noch kein eigenes Facebook-Profil hat, hat an diesem Abend die Möglichkeit sich eins einzurichten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gemeinnützige GmbH statt.

Wir bitten um Anmeldung! Genauen Ort bitte erfragen!

Anmeldung über:
OBA Nürnberg Land
Karolin Stratulat
Telefon: 09187 954720
Telefax: 09187 954736
Mail: stratulat.karolin(at)rummelsberger.net

Oder über die Beratungsstelle des ZSL e.V. mit dem Kontaktformular (Anfrage Beratungsangebot) oder telefonisch unter 09131-205022.

Wie werden Sie Mitglied in der Facebook-Gruppe?
Sie brauchen Zugang zum Internet und müssen bei Facebook registriert sein.
Schreiben Sie eine E-Mail an: liebeundpartnerschaft(at)gmx.de
Wir brauchen Ihren Namen und Ihren Facebook-Namen. Dann können unsere Administratoren Sie in die Gruppe aufnehmen.

Auf was müssen Sie achten?
Wir wollen, dass alle sich in der Gruppe wohlfühlen. Deswegen gibt es Regeln. Zum Beispiel:. Seid höflich zueinander. - Behandelt andere Gruppenmitglieder so wie ihr auch behandelt werden wollt. - Überlegt euch genau, was andere von euch wissen dürfen. - Stellt nur Fotos in die Gruppe, die ihr selbst gemacht habt. Die Menschen auf den Fotos müssen damit einverstanden sein, dass ihr diese Bilder in der Gruppe zeigt.
Mit diesen Regeln wollen wir verhindern, dass Menschen in der Gruppe ausgenutzt werden.

Sie haben keine Ahnung von Facebook?
Das Netzwerk Partnerschaft bietet in der nächsten Zeit Schulung über den Umgang mit Facebook an. Zum Beispiel das ZSL am 8. Februar in Erlangen, die Teilhabedienste der OBA im Nürnberger Land im März in Altdorf und im April in Lauf. Weitere Termine erfahren Sie über das Netzwerk Partnerschaft.

Wer kam auf die Idee eine Facebook-Gruppe zu gründen?
Teilnehmer der Abschlussveranstaltung des Netzwerk Partnerschaft haben im letzten Jahr beschlossen, eine Facebook-Gruppe zu gründen.
Jetzt brauchen wir aber noch viele Gruppen-Mitglieder.
Melden Sie sich an und machen Sie Werbung!

Datum: 
Fr, 20. April 2018
Zeit: 
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: 
Lauf oder Altdorf - genauer Ort wird noch bekannt gegeben!