Sie wünschen den ZSL Newsletter!

Anmelden
ZSL – Der Verein

ZSL – Der Verein

Ausstellungseröffnung

Dienstag, 10. Dezember
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Bürgersaal in der Stadtbibliothek

Erlangen

 

 

 

 

Gabriele Weigt (Geschäftsführerin Bezev) "Niemand zurücklasse: Schaffen wir das mit den nachhaltigen Entwicklungszielen?" Einführungsvortrag

Kooperationspartner des ZSL sind die Stadtbibliothek, der Dritte Welt Laden, die Koordination kommunale Entwicklungspolitik und das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt.

 Die Ausstellung "Entwicklung ist für alle da" zeigt auf, wie Menschen mit Behinderung in Entwicklungsprojekte und –programme einbezogen werden und so zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele, den SDGs, beitragen. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Armut und Behinderung. Auch das Recht auf Entwicklung, also die Teilhabe an allen Entwicklungsprogrammen und Projekten, ist darin genannt. Um die volle Beteiligung von Menschen mit Behinderung zu gewährleisten, müssen Barrieren abgebaut werden. Sie hindern am Zugang zu den wichtigsten Lebensbereichen, wie Gesundheit (medizinischer Behandlung, Vorsorge und Rehabilitation), Bildung, Arbeit und Einkommen. Die Forderungen nach Einhaltung ihrer Rechte und mehr Selbstbestimmung schließen die Ausstellung ab.

 Bürgermeisterin Dr. Preuß hält ein Grußwort, die Geschäftsführerin von Bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit), Gabriele Weigt, hält den Einführungsvortrag zu "Entwicklung ist für alle da", in dem der Zusammenhang zu den nachhaltigen Entwicklungszielen aufgezeigt wird.

Induktionsschleife vorhanden, Gebärdensprachdolmetschung wird angeboten.

Die Aussstellung ist bis 20.01.2020 zu sehen.

Wann: 10.12.2019 | Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Bürgersaal in der Stadtbibliothek Erlangen

Wir verwenden Cookies für Analysen und Services (Karten). Damit verbessern wir die Nutzerfreundlichkeit unserer Website laufend und bieten Ihnen bestmöglichen Service. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Selbstverständlich können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen.
Cookies akzeptieren:
OK